Montag, 1. September 2008

Laterne, Laterne...

Ich hatte ja zwei Tage vor der Einschulung noch einen Kindergeburtstag zu bewältigen. Da ich nicht so der große "Kinderbespaßer" bin, hab ich mir gedacht, wir könnten doch was Schönes basteln. Aber was??? Bei safuri bin ich auf diese tollen Laternensets gestoßen und habe mit dem Geburtstagskind verschiedene Motive für die Kids ausgesucht. Der Service von safuri ist echt klasse und die Sachen waren ratzi-fatzi da.
Die Bastelei war eine gute Idee - die Rasselbande war wenigstens für eine gute Stunde gezähmt. Und die Kids haben gestrahlt, als ich sie abends bei ihren Eltern abgeliefert habe und sie die fertigen Laternen präsentieren konnten.

Hier sind die Laternen meiner beiden Racker. Der Krümel hat sich - natürlich - die Prinzessin ausgesucht: Und der Junior wollte für sich den Eisbären haben, hat auch fleißig mitgeholfen beim Anmalen und Kleben:
Die Laternen können als Tischlaterne verwendet werden oder auch als Martinslaterne. Ich habe in den oberen Ring vorm Bemalen noch Ösen gestanzt, damit sie den Einsatz als Martinslaterne auch gut überstehen und der Draht nicht so ins Papier einschneidet. Wäre schade drum. Es reichen die günstigen Ösen aus dem Baumarkt oder Bastelgeschäft, brauchen nicht unbedingt die "guten Eyelets" sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen