Dienstag, 14. Oktober 2008

28/2008 - Liebe-Grüße-Socken

Und auch diese Socken habe ich für Christiane gestrickt. Ich habe mich für einen selbstgefärbten Strang entschieden. Das Knäuel war eine Fischer-Wolle Corina mit lauter so klitzekleinen bunten Sprenkeln. Ich hoffe, die Socken gefallen ihr ein bißchen. Ein Name für diese Färbung ist mir - wie immer - nicht so recht eingefallen. Deshalb hab ich sie einfach Liebe-Grüße-Socken genannt. :O)
Gr. ca. 39/40, 64 M, 72 g
Material: Fischer-Wolle Corina, selbstgefärbt mit ashford-Farben
75 % SW/25 % PA

1 Kommentar:

  1. Hast Du fein gefärbt!!! Tolle Farben und Christiane hat sich sicher sehr gefreut - ist ja auch so 'ne Superliebe, die hat die Socken verdient!
    lieben Gruß
    Britt

    AntwortenLöschen