Dienstag, 4. November 2008

Kleine Schenklis

Für meine Freundin Kyra habe ich zur Geburt ihres Sohnes und zum Geburtstag ein paar Kleinigkeiten gebastelt. Nichts Aufwändiges, aber es kommt von Herzen. Mit einiger Verzögerung meinerseits (schäm!) ist inzwischen auch alles bei ihr angekommen und ich hoffe, es gefällt ein wenig und sie sieht mir die Bummelei nach.

Zu Luca's Geburt habe ich mich an einer Herzkarte á la flati versucht. Vielen Dank an Dich, liebe Flati, für Idee und Anleitung!
Eine kleine Box für die Pflegeutensilien habe ich auch gebastelt. Ja, ich weiß, die Verpackung ist zerdrückt, weil ich meine restlichen Einkäufe darauf gelagert hatte. Aber ich denke, den Babypo stört das nicht.
Da Kyra ja bereits im September Geburtstag hatte, habe ich ihr auch noch einen kleinen Blumengruß zukommen lassen. Ich mag diese Töpfchen einfach. Das Foto ist vorm Verpacken entstanden. Leider war mir dann beim Verpacken des Geschenks eines der Blümchen kaputtgegangen und ich durfte nochmal loslegen. Deshalb sieht das Exemplar, das bei Kyra angekommen ist, ein bissel anders aus. ;O)
Und ein Glückwunschkärtchen darf natürlich nicht fehlen. Die Folienkarte ist im selben Stil gearbeitet wie die Karte für den Wolldrachen.

Kommentare:

  1. Ich bin hin und weg. Wunderschöne Sachen hast du gebastelt.

    Begeisterte Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hey, die Bilder werden endlich richtig angezeigt!

    Die Sachen sind sooo schön!

    Vielen Dank nichmal lieb Diana!

    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  3. Wie klasse ! Tolle Idee mit dem Herzkärtchen und der Babybox.
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Diana,

    da hast Du wieder einmal wunderschöne Sachen gebastelt. Die Herzkarte gefällt mir ganz besonders ;-).

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen