Sonntag, 7. März 2010

Geburtstagspost für einen besonderen Menschen

Sie ist doch noch angekommen, meine Geburtstagspost für unsere Frau Wolldrachen. Ich hatte ja wirklich schon befürchtet, daß mein Brief im Schredder gelandet ist.

Ich hatte - keine Ahnung warum - im Hinterkopf, daß Christiane im April Geburtstag hat. Als ich dann das Törtchen bei ravelry gesehen habe, bekam ich erstmal einen kleinen Schreck. So hat sich die Geburtstagspost dann mit ein paar Tagen Verspätung auf die Reise gemacht. Aber daß die Post für einen ganz normalen (Maxi-)Brief dann über zwei Wochen braucht, ist schon heftig. Find.

Ich weiß nicht, wie oft ich den Stempelabdruck mit den drei PB-Schäfchen schon in der Hand hatte, Ideen hatte, rumprobiert habe und dann alles wieder weggelegt habe. Aber neulich hatte ich eine Idee und konnte sie auch gleich verwirklichen. Entstanden ist meine erste Easel-Karte. Selbst auch mein Mann fand die Idee witzig, der hält sich sonst bei meinen Basteleien eher raus.
:O)
Aufgestellt sieht die Karte dann so aus:
Hab ich oben nicht was von drei Schäfchen geschrieben? Ich weiß, ich habe nur diese beiden verarbeitet, weil mir das mit dem dritten Schaf zu voll geworden wäre.

Kommentare: