Samstag, 6. August 2011

Vom Froschkönig zur No. 4

Vorsorglich hatte ich mir für unsere Urlaubsreise ins Land der Tausend Seen zwei (gut abgelagerte) Knäuel aus meinem überhaupt nicht kleinen Vorrat an Drachenwolle eingepackt und - falls es doch mal nicht so dolle sein würde - zwei Anleitungen. Dass wir nun fast eine ganze Woche mit kaltem Niesel-Piesel-Regenwetter Vorlieb nehmen mußten, war allerdings nicht so erfreulich. Nun ja, wir haben das Beste aus der Situation gemacht und hatten trotzdem ein paar schöne Tage zusammen. Die Abende habe ich meist zum Stricken genutzt. Und so wurde mein nächstes Tuch fertig. Der "Froschkönig" verwandelte sich in Hitch No. 4.
ca. 145 cm an der langen Kante, 27 cm hoch, 42 Zacken - 113 g
Material: 100 % Merino "Froschkönig" vom Wolldrachen

Kommentare:

  1. Also die Wollsorten sind ja echt unheimlich ausdrucksstark! Da werden die Tücher schon deswegen zum echten Hingucker! Toll gemacht Diana!


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt toll aus. Die Farben kommen richtig gut zur Geltung.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Susann

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Garnfarbe....
    Hatte noch nie einen Strang Drachenwolle. Das sollte ich schleunigst ändern ;)

    Viele Grüße
    jessi

    AntwortenLöschen
  4. nachdem du auf meinem Blog warst, musste ich doch direkt mal bei dir vorbeiluschern. du hast wunderschöne Sachen auf deinem Blog. ich wünschte ich könnte auch stricken. dieses gestrickte Tuch hier, ist ja der Wahnsinn. muss ich direkt mal meine Mama fragen, ob die mir auch so eins macht.

    Lg, Sylvia

    AntwortenLöschen