Mittwoch, 5. Oktober 2011

Mein alljährlicher Messebericht

Wie in den vergangenen Jahren war ich auch in diesem Jahr wieder auf der Modell-Hobby-Spiel in Leipzig mit dem Unterschied, dass wir in diesem Jahr mit der gesamten Familie aufgeschlagen sind. Deshalb sind wir auch nicht samstags, sondern erst am Sonntag gefahren. Die männlichen Familienmitglieder haben sich hauptsächlich in den Modellbauhallen umgeschaut, während wir Mädels uns die kompletten 8 h in Halle 2 ausgetobt haben, mit kleinen Pausen versteht sich. Schön war's. Interessant war's. Anstrengend war's. Aber ich glaube, ich habe dieses Jahr trotzdem nicht so viel Geld ausgegeben wie in den Jahren zuvor. Obwohl ich das teuerste Nasch meines Lebens für die Kinder gekauft habe... :.)

Am Stand von den Sachenmachern haben wir diesen Stern gebastelt:
Und weil uns das so gut gefallen hat und gar nicht schwer war, haben wir uns gleich noch ein paar Bastelpackungen für große und kleine Sterne und noch ein paar schöne andere Sachen mehr eingepackt, unter anderem auch noch eine Packung Bastelschnecken. Die sind so süß!


Bei Nellie habe ich wieder auch ein bissel was mitgenommen, die Stanzen standen ganz oben auf meiner Wunschliste:


Bei der Stempelbar hat sich meine Tochter eine Monstertasche gebastelt:
Die ist süß, gell? Meinte Tochter ist auch ganz stolz drauf. Tja, und weil die Monster so knuffig sind und Jessica von der Bar so süße Monster-Schrumpfi-Anstecker hatte, mußten die Stempel natürlich auch gleich mit in die Einkaufstüte. Was basteln wir wohl in den Herbstferien?

Welches Mädchen mag kein Glitzer? Welches Mädchen mag keine Tattoos? Ich kenne keines!

Natürlich haben wir uns Material für weitere Glitzertattoos mitgenommen, dann noch Schablonen für Pustestifte, eine Acrylvase in groß (die find ich klasse, hab ich schon in klein) und bissel Tüddelkram.

Hier ist nochmal unsere Messebeute (also die der Mädels) auf einen Haufen. Ich finde, sehr übersichtlich, aber durchweg schön!!!

Wolliges habe ich in diesem Jahr überhaupt nicht eingekauft. Naja, es ist ja auch nicht so, dass ich an akuter Wollarmut leide.

1 Kommentar:

  1. ohjeee, Diana, wenn ich mir Deine "Haufen" so angucke, sah ja meine Ausbeute doch etwas übersichtlicher aus.. Aber ich habe ja auch nur für mich allein eingekauft *grins*.
    Die Knöpfchenstanze von nellie habe ich mir auch gegönnt (oben rechts, drittes Bild) . Mit Stempeln habe ich mich auch etwas zurük gehalten, habe etliche HG als Clear genommen. Bezweifle allerdings, dass ich weniger Geld unters Volk gebracht habe als Du...

    Dann wünsch ich Dir mal viel Spaß beim verbasteln..

    LG ins Nachbarländle, die hippe

    AntwortenLöschen