Donnerstag, 21. Juni 2012

TGV No. 1

Seit langem habe ich mal wieder zu den Stricknadeln gegriffen. Bei dieser Wolle wußte ich erst nicht genau, was es werden sollte und so habe ich mich nach mehrmaligem Ribbeln für ein TGV entschieden. Ich Schussel habe mir zunächst nur die deutsche Anleitung ausgedruckt, kurz überflogen und losgenadelt. Und so habe ich auch ein paar Fehlerchen eingebaut. Aber die tun der Schönheit des Tuches keinen Abbruch, wie ich finde. Ich kann ja beim nächsten TGV versuchen, die Anleitung genauer zu befolgen.:O)
 
TGV
ca. 1,56 cm an der langen Kante, 28 cm hoch - 96 g
Material: Lang Yarns Jawoll Magic Fb.84.0050
75 % SW/25 % PA

Ich mag diese kleinen feinen Kraus-re-Tücher total gerne. Sie sind schnell gestrickt und außerdem kann man sie auch an Nicht-Stricker sehr schön verschenken, weil sie nach dem Waschen nicht gespannt werden müssen wie die Lace-Tücher.

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich toll aus! Wenn der Tag doch nur mehr Stunden hätte... Das würde mich auch mal reizen, so ein schöner Schal zu stricken...
    liebe Grüsse
    Cudy

    AntwortenLöschen
  2. ...ja total schön geworden....mich haben nur die randmaschen gestört, weil die so undehnbar sind...
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Schick, schick Diana!!!
    Ich hätte bei der Hitze keinen Bock auf Wolle.... *grins*


    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  4. ein sehr schönes Tuch und wunderschöne Farben.

    AntwortenLöschen