Mittwoch, 27. März 2013

Junior-Boshi

Ich hatte ja meinen Kids versprochen, dass sie eigene Boshis bekommen werden. Mein Sohn konnte sich bei unserer letzten Shoppingtour Wolle aussuchen, die begehrten Farben meiner Tochter waren leider nicht vorrätig. Gestern abend habe ich die Mütze begonnen, heute vormittag fertiggestellt. Die Streifenfolge war auch durch den Junior vorgegeben. Er liebt sie bereits jetzt heiß und innig und hat sie seit der Fertigstellung kaum vom Kopf genommen. So muß das sein. Freu!
 
 
 
Modell Suita aus dem Heft myboshi - kleiner "Häkelguide" Mützenideen
Gr. ca. 53 cm Kopfumfang, Nadel Nr. 6,5 und 6
Material:
 1. myboshi No. 1, 70 % Polyacryl/30% wolle, Fb. 154 petrol - Verbrauch 42 g
2. myboshi No. 1, 70 % Polyacryl/30% wolle, Fb. 132 signalrot - Verbrauch 40 g

Den Farbwechsel habe ich nach dieser Anleitung gearbeitet und ich bin begeistert: Man sieht die Übergänge überhaupt nicht (siehe auch das untere Foto).

Kommentare:

  1. Die ist Dir super gelungen! Und schön, dass Dein Bub so farbenfreudig ist...


    LG in die Nachbarschaft, die hippe
    Fröhliche Ostern!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana
    Die Mütze sieht toll aus! Coole Farben... Mir wäre es zwar lieber, wenn man die Mützen endlich nicht mehr brauchen müsste...
    liebi Grüessli und ein schönes Oster-Wochenende
    Cudy

    AntwortenLöschen