Samstag, 30. März 2013

Wie die Tochter...

... so die Mama. Und so habe ich für meine Osterkartenproduktion dieselben Abdrücke und dieselbe Kartenform wie das Tochterkind benutzt. Da das Papier schon sehr knallig ist, braucht es nicht mehr viel Deko.
 

Kommentare:

  1. ....na die machen ja lust auf ostern....die gucken zu niedlich die schnecken....
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,
    ohhhh wie süß, deine Osterstandkarten sind wirklich toll geworden... so schön bunt wie Ostern sein sollte!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Diese Kartenform finde ich auch immer wieder schön...
    Die Karten sind super farbenfroh und sehr schön gestaltet.


    LG in die Nachbarschaft, die hippe

    AntwortenLöschen