Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtliche Milkbox

In der Klasse meiner Tochter wird wieder gewichtelt. Da meine Tochter in diesem Jahr ein Mädchen zugelost bekam, konnten wir uns wieder kreativ austoben und als Geschenkverpackung eine Milkbox werkeln. Darin befinden sich ein Büchergutschein aus dem örtlichen und kleinen, aber feinen Buchladen, Nagellack, Nageltattoos und noch ein paar Knusperflocken Rentierkötteln. :O) Da meine Tochter das Mädchen mag und deshalb nicht so frech sein wollte wie im vorigen Jahr, haben wir uns für den Spruch entschieden, den die liebe Biba hier vorgestellt hat.
Bin schon gespannt, wie es dem Wichtelkind gefällt.

Kommentare:

  1. Die Box kommt sicherlich gut an und das Stempelmotiv ist ja total knuffelig!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich!!! Vor allem der flotte Hirsch gefällt mir sehr gut. Hach, man könnte wirklich alles kaufen...
    Das Mädel freut sich bestimmt sehr drüber. Und ich finde es nach wie vor immer wieder toll, dass Du Dein Mädel immer mit einbeziehst in Deine Bastleien. Macht nicht jeder... ich sprech da aus Erfahrung...


    LG in die Nachbarschaft, die hippe
    P.S. Denken oft an Euch, gerade am Sonntag erst wieder, als auf einer Eisfläche Bambinies mit Pinguinen übers Eis hutschten.. Wie war das mit den Pinguinen??? *grins*
    LG an dieser Stelle an Deinen Göga

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für Dein Lob.

    Ja Du, uns geht es noch genauso, ich zumindest bin noch total im "Flash" und erwische mich dabei, dass ich, anstatt mich um die Weihnachtsbastelei zu kümmern, mir die teilweise grottigen Videos vom Konzert auf youtube reinziehe... so wie eben. Lach!

    Pinguine? Wo? :D

    AntwortenLöschen