Dienstag, 6. Mai 2014

Marsa alam meets Spring Lines

Endlich kann ich auch mal wieder ein gelungenes Strickprojekt zeigen. Diese Jacke ist ein Mix aus zwei verschiedenen Patterns: Marsa Alam und die Streifen vom Spring Lines. Das Garn war beim Stricken ein wenig brettig, aber nach der ersten Wäsche ist es richtig schön weich und flauschig geworden und trägt sich sehr angenehm.
Marsa Alam von Isabell Kraemer und die Streifen vom Spring Lines von Rililie
Größe S für mich, 460 g, Nadel 5
Material: Online Linie 20 Cora, 60 % Merino/40 % Acryl
Online Linie 8 Starwool Maxi, 100 % Merino

Kommentare:

  1. Gut, Wolle vertrage ich nicht, aber das Teilchen sieht wieder so toll aus! Die Farben gefallen mir besonders gut.

    LG in die Nachbarschaft, die hippe

    AntwortenLöschen
  2. du bist ja sehr fleißig, spitzenmäßig dein Pullover.gefällt mir sehr die Farben sehr frisch.

    AntwortenLöschen