Sonntag, 3. September 2017

hello, friend

Dank einiger nächtlicher Shoppingausflüge im www kann ich nun ein paar schicke Stanzen mein Eigen nennen. Unter anderem eine mini-klitzekleine für eine Pop-up-Box-Card. Ich denke, wenn man eine größere Stanze dieser Art nimmt oder sich selbst ein Gerüst erstellt (eine tolle Anleitung gibt es beim Stempeleinmaleins), hat man noch einiges mehr an Gestaltungsmöglichkeiten. Mir hat das Kärtchen jedenfalls Spaß gemacht und ich denke, da werden noch die ein oder andere folgen.
Zusammengefaltet paßt sie super in einen normalen Umschlag, da ist noch viel Reserve ringsum:

Geöffnet kommen diese süßen Tierchen zum Vorschein:

Kommentare:

  1. Hach, super! Solche Formen mag ich ja auch immer sehr, die haben eine wunderbare Wirkung und kommen immer gut an bei Nicht-Bastlern.
    Habe diese Form allerdings im Shopping-Wahn noch gar nicht entdeckt. Heiße Quelle??

    lg in die Nachbarschaft, die hippe

    AntwortenLöschen
  2. oh, liebe Diana diese Karte ist ja hübsch, gefällt mir sehr.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Ist die goldig. <3 Sieht wirklich mega süß aus mit den kleinen Kerlchen!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Die Friemelei deiner Box hat sich absolut gelohnt! Die sieht echt klasse aus!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Diana,
    OMG.... ich bin ja heute fast aus den Schluppen gefallen.... deine süße Karte ist bei mir rein geflattert. Ich bin total entzückt von dem süßen kleinen Kunstwerk... Boh die ist genau nach meinem Geschmack, ich freu mich wie Bolle. Dankeschön ... ich drück dich mal
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen