Freitag, 11. Mai 2018

In eigener Sache

Überall ist es zu lesen, ab Ende Mai greift die neue EU-Datenschutzverordnung. Und sie macht auch vor uns Bloggern nicht halt. Viele geben ihre Blogs auf, auch in Foren wird überlegt und umgestellt. Keiner weiß so recht, was auf uns zukommen wird. Wie soll ein kleiner privater Blogger oder Forenbetreiber auch diesen Gesetzes-Kauderwelsch, den noch nicht einmal die Experten so genau verstehen und verständlich an uns weitergeben können, diese gefühlten tausend Anforderungen umsetzen?!

Ich blogge seit nunmehr über 10 Jahren, einfach um meine Hobbies mit Euch zu teilen. Ich schaue gerne auf anderen Blogs, um mir Anregungen zu holen oder tolle Anleitungen zu finden und nachzuarbeiten und mich mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen. Ich möchte keinen Kommerz mit meinem Blog machen. Es gibt so einige liebe Menschen, die ich durch das Bloggen kennengelernt habe und mit denen ich mich austauschen kann. 
Ich habe nie ein Impressum gehabt und habe auch nicht vor, meine kompletten Daten hier zu veröffentlichen. Ich bin F***book-Verweigerer und mag eigentlich auch nicht auf sonstige andere SocialMedia-Plattformen wechseln. Deshalb werde ich wohl demnächst zunächst meinen Blog auf privat stellen, eventuell auf geladene Leser einstellen. Das finde ich sehr schade und es macht mich auch wütend, aber anscheinend geht es erst einmal nicht anders. 

Ein paar Tage noch bleibt hier alles so, wie es ist. Und dann werde ich wahrscheinlich umstellen, wenn nicht Licht ins Dunkel gebracht wird. Bis dahin, lasst Euch die Bastelei, Strickerei, Näherei und all unsere schönen Hobbies trotzdem nicht vermiesen durch ein paar Paragraphenreiter. Wir sehen uns.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

....schade diana....allerdinsg zu verstehen...
lg
annette

Schaumburger Masche hat gesagt…

Mir geht es genau wie dir!
Ich hoffe wir bleiben in Verbindung.

LG Masche

Katzenliebhaber und Hobbys hat gesagt…

es ist schon schade, dann kann ich ja wohl gar nicht mehr bei dir rein schauen oder?
LG Helga

Diana hat gesagt…

Vlt. mache ich den Blog für geladene Leser. Da kannst Du Dich dann mit Deiner Mail-Adresse oder Google-Konto anmelden und trotzdem lesen. So viele regelmäßige Leser habe ich ja nicht. :O)
Wir bleiben auf alle Fälle weiter in Kontakt. Momentan stricke ich ein wenig, habe mich aber heute selber ausgeknockt, da ich mich tierisch in den Finger geschnitten habe...

Kommentar veröffentlichen