Dienstag, 14. Oktober 2008

Ferienbasteleien

In Thüringen sind Ferien - die ersten für mein Schulkind. Sie genießt es sehr, daß sie ausschlafen kann. Ich hatte jetzt zwei freie Tage und habe mit beiden Kindern gebastelt. Wir haben Keilrahmen mit Servietten gestaltet. Das hat den beiden wieder viel Spaß gemacht und ich denke, die Ergebnisse können sich sehen lassen.
Die Serviette mit den Cars-Motiven hat sich der Junior ausgesucht, so sieht sein Bild fürs Kinderzimmer aus:
Und meine Große hat sich eine Serviette von Safuri ausgesucht. Wir haben zwei Bilder daraus gemacht. Mal schauen, wie wir die dann aufhängen.
Ich habe zum Schluß noch ein bissel Glitter aufgetragen, auch auf dem Bild mit den Autos. Schließlich haben ja manche Autos auch Metallic-Lack.

Kommentare:

  1. Deine großen kleinen Mäuse sind richtige Künstler!

    Toll gemacht.

    LG Pamela

    AntwortenLöschen
  2. Regina Regenbogen15. Oktober 2008 um 10:31

    Das ist ja eine tolle Idee. Die Bilder sehen klasse aus.

    Wir haben immer nur Tontöpfe beklebt.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du Liebe,
    das habt Ihr ganz klasse gemacht!!!
    Die werten jedes Kinderzimmer auf!!! Superschön!
    lieben Gruß
    Britt

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja klasse geworden-da ward ihr ja fleißig ;-)
    hab noch was für dich auf meinem blog ;-)

    LG Janina

    AntwortenLöschen