Montag, 18. Oktober 2010

Huuh! Schon wieder Eulen...

Da meine Tochter ganz begeistert von meinen Geburtstagsstulpen war, habe ich ihr ja versprochen, dass sie eigene bekommt. Wolle hatte sie sich ja schon ausgesucht. Und ich habe auch eine süße Anleitung gefunden. Mein erster Versuch, Perlen mit einzuarbeiten. Nach genauem Studium des Musters bin ich zu dem Schluß gekommen, daß es bei den Owlings schöner ist, wenn ich die Perlen vorm Stricken auffädle, sonst würden die Augen so nah beieinander liegen.

Genauso wie Schwarz lassen sich Rot, Pink & Co. sehr schlecht digifizieren... Gefühlte hundert Versuche habe ich gebraucht, um einigermaßen brauchbare Bildchen hinzubekommen. Der wahre Farbton liegt irgendwo zwischen beiden Bildern.
Material: Silja SoWo, 80 % SW Superwash/20 % Nylon - ca. 28 g

Das Tochterkind ist begeistert, sie führt die Eulchen schon fleißig aus.

Kommentare:

  1. Die Stulpen sehen toll aus. Ist schon irre, wie der Effekt durch das Aufnähen von Perlen oder Knöpfen entsteht.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Eulen ja total und wollte mir schon lange auch mal einen Pulli damit stricken. Bin gespannt ob ich das in diesem Winter schaffe.
    Schön sind die Owlings geworden.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. super chice Stulpen, du bist ganz schön fleißig
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  4. Die sind super, die muß ich mir unbedingt auch stricken!

    Gruß Daniela

    AntwortenLöschen