Mittwoch, 6. März 2013

Warm and Cosy

Für das 2. Zwillingswichteln auf der Bastel-Elfe zum Thema Hund, Katze, Maus habe ich von unserer lieben Glitzeroma ein tolles Materialpaket bekommen, Abdrücke waren wieder .... HouseMäuse. :O) Diesen Stempel hatte ich selbst mal zu Beginn meiner Stempelzeit, niedlich isser ja. Inzwischen habe ich aber keine HouseMouse-Stempel mehr.
 
Ich frage mich ja, wie die Frau Glitzeroma die ganzen Dinge, die sie mir geschickt hat, auf einer kleineren Karte untergebracht hat. Ich habe mir nämlich erlaubt, einen quadratischen Rohling aus meinem Vorrat zu benutzen... Hüstel! Die Idee mit dem kleinen Gestrick find ich total klasse:

Natürlich bin ich wieder eine Nörgeltante und habe die Schneeflocken fürs Elfen-Foto nur aufgelegt. Denn das schöne Glitzerpapier kam - meiner Meinung nach - wieder nicht zur Geltung. Und meine sonst so geliebten Glitzersteinchen haben mir auch nicht gefallen, deshalb wieder clean & simple.

Kommentare:

  1. Das nenne ich vorausschauend!! Denn am WE soll ja noch mal der Winter zurück kommen, da kann so ein warmes Mützchen nicht schaden!! Eine super süße Karte ist das geworden und Du hast Recht, ohne die gestanzten Schneeflocken wirkt es besser!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Also mir gefällt es auch ohne diese Schneeflocken besser, super Karte.
    LG Helga

    AntwortenLöschen