Dienstag, 7. Juni 2016

Zwei Fliegen mit einer Klappe

... habe ich mit dieser Karte gefangen: Ich wollte schon ewig mal eine Kullerkarte (in englisch spinner card) werkeln und außerdem noch diese Aquarell-Hintergründe probieren, die man jetzt auf vielen Blogs bewundern kann. Ein bissel rumgekleckst und rumprobiert und so entstand diese Karte für meine Lieblings-Conny zum Geburtstag:
Zunächst war nur der Frosch drauf, das fand ich dann aber zu nackig, und so durfte sich dann noch Schnecke als Gratulant dazugesellen.

Ich hoffe, ich konnte ihr damit ein kleines Lächeln aufs Gesicht zaubern, auch wenn sie selbst hauptsächlich in Richtung Vintage unterwegs ist.

Kommentare:

  1. Lieblingsconny???? Du kleine Schmeichlerin...
    Die Karte ist wirklich zuckersüß geworden und hat durch den Kuller-Effekt noch mal das gewisse etwas.
    Dankeschön noch mal Diana, ich habe mich sehr sowohl über die Karte als auch an's dran-denken gefreut.

    lg in die Nachbarschaft, die hippe

    AntwortenLöschen
  2. diese Karte ist ja wirklich sehr gelungen, gefällt mir echt gut.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Super süss !!!
    Ganz entzückend ist deine Karte,liebe Diana..
    Deine Gestaltung ist großartig und die Kartenform mag ich sehr...
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende wünsche ich dir und deinen Lieben

    Swaani

    AntwortenLöschen