Dienstag, 30. April 2019

Wollige Beute

Das zweite Aprilwochenende stand wieder ganz im Zeichen des Leipziger Wollefestes. Wie in den letzten beiden Jahren habe ich mir den Sonntag in Leipzig gegönnt. Während ich in den letzten Jahren gezielt nach Pullover- oder Jackenmengen Ausschau gehalten hatte, habe ich in diesem Jahr ausschließlich schöne bunte Sockenwolle gekauft. Ich weiß, eigentlich habe ich einen guten Vorrat, aber ab und zu muss frau sich ja auch mal etwas Schönes gönnen. Und das ist für MICH eben auch schöne bunte Wolle. :O)
Hier könnt ihr alle meine neuen Schätze sehen:
Aus dem Camouflage-Stöffchen soll ein T-Shirt für das Tochterkind entstehen, das dann noch "trenchig" gepimpt werden soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen